Wohnen bei uns



Nach Jahrhunderten jeweils eigener wechselvoller Entwicklungsgeschichte von Treptow und Köpenick ist am 1. Januar 2001 der Bezirk Treptow-Köpenick von Berlin gebildet worden. Er liegt im Südosten unserer Hauptstadt und ist flächenmäßig mit 168,4 Quadratkilometern der größte Bezirk Berlins. Etwa 80 % seines Areals bestehen aus Gewässern, Wäldern und Parkanlagen. Damit verfügt er über die weitaus größte Wasser- und Waldfläche der Stadt. In Treptow-Köpenick leben ca. 245.000 Menschen; die Bevölkerungsdichte ist aber mit rund 1.450 Einwohnern je Quadratkilometer die niedrigste aller Berliner Bezirke. Der Bezirk Treptow-Köpenick hat sich in den vergangenen Jahren vor allem zu einem herausragenden Wirtschafts- und Universitätsstandort mit glänzenden Zukunftsperspektiven entwickelt. Überzeugend und erfolgreich verkörpern dies insbesondere:

  • Europas modernster Technologiepark, die Stadt für Wissenschaft, Wirtschaft und Medien „WISTA“
  • der Innovationspark Wuhlheide und
  • der Flughafen Berlin Brandenburg (BER)

ebenso wie die Einrichtungen:

  • der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW)
  • der Humboldt-Universität (HU)
  • die Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“

Gründe genug, um in Treptow-Köpenick zu wohnen und zu leben! Darüber hinaus bieten Ihnen die modernen Wohnungen unserer Genossenschaft in vier grünen Wohngebieten beste Voraussetzungen und Möglichkeiten für ein behagliches Zuhause.