Chronik



201614.10.16Richtfest Neubau in Adlershof
10.06.16Grundsteinlegung für den Neubau in Adlershof, Wilhelm-Hoff-Straße/Newtonstraße
03.06.16Preisverleihung des 13. DW Zukunftspreises der Immobilienwirtschaft 2016 an WBG "Treptow Nord" eG
201517.10.15Begrüßungsfest für Wohnungsnutzer des Neubaus „HeidekampEck“
18.09.15Relaunch der Homepage
17.09.15Bereitstellung des Serviceportals
03.03.15Schlüsselübergabe an die ersten Wohungsnutzer im Neubau „HeidekampEck“
13.02.15Übergabe der Kindertagesstätte im Heidekampweg 45–45a an die Betreiber
201404.07.15Richtfest Neubau Heidekampweg
17.05.14Jubiläumsfest 60 Jahre WBG „Treptow Nord“ eG
201315.11.13Grundsteinlegung für das Neubauprojekt im Heidekampweg 45 / 47
06.05.13Der regierende Bürgermeister Klaus Wowereit und der Bezirksbürgermeister Oliver Igel im Gespräch mit den Mietern im Mitgliedertreff der WBG „Treptow Nord“ eG
Umbau der Geschäftsstelle
2012Renovierung, Umbau und Modernisierung des Mitgliedertreffs der WBG TN
2011Einführung eines neuen ERP-Systems
Festveranstaltung anlässlich des10-jährigen Bestehens des Mitgliedertreffs
Teilnahme an der Aktion „Berliner Unternehmen gegen Gewalt gegen Frauen“
20-jähriges Bestehen des Aufsichtsrates
Baumscheibenbepflanzung auf der Baumschulenstraße im Rahmen einer Initiative des Bürgervereins Baumschulenweg
Anbau von insgesamt 1199 Balkonen seit dem Jahre 2000
Wahl der Vertreterversammlung
2010Teilnahme an der 3. Kunstmeile in Baumschulenweg
Vertreterrundgänge durch die Wohngebiete mit dem Vorstand, Aufsichtsratsmitgliedern, Hausverwaltern und Firmenvertretern
Berlin-Rundfahrt zum Tag des Vertreters
Sperrmüllaktion in verschiedenen Wohngebieten
Druck eines Fotokalenders anlässlich des 55-jährigen Jubiläums der Genossenschaft
Sponsoring des Workshops „Bauphysik“ für Kinder der KITA Heidekampweg
200955-jähriges Bestehen der WBG „Treptow Nord“ eG
Wechsel zum Stromanbieter Flexstrom
Werbung der WBG im Rahmen der Marketinginitiative „Wohnungsbaugenosssenschaften Berlin“ auf einem Bus der BVG
2008Einführung von Energieausweisen für Wohngebäude im Bestand der Genossenschaft
Kauf der Grundstücke Heidekampweg 45 und 47 als Bauvorratsland mit einer Gesamtfläche von 6.500 m²
18. November 2008 – Beschluss der neuen Satzung
2007Einrichtung der Musterwohnung für modernes Wohnen in der Rinkartstraße 12
Einrichtung der Musterwohnung für modernes Wohnen in der Rinkartstraße 12
Einrichtung der Musterwohnung für modernes Wohnen in der Rinkartstraße 12
2006Anbau der ersten Terrassenbalkone mit einer Nutzfläche von ca. 10 – 12 m²
Einweihung des Spielplatzes am Heidekampweg 82
1. Giebelgestaltung des Hauses Heidekampweg 76 – 82
20053. Platz beim Wettbewerb des Verbandes Berlin-Brandenburger Wohnungsunternehmen e.V. (BBU) „Dienstleistungsangebote der Mitgliederunternehmen für ihre Mieter und Nutzer“ in der Kategorie Genossenschaften
Einrichtung der Musterwohnung für altersgerechtes Wohnen in der Kiefholzstraße164 a
Ausstattung aller Wohnungen des Bestandes mit modernen (rücklauffähigen) Breitbandkabeln
200417. Mai 2004 – Hoffest mit Mitgliedern und Gästen der WBG „Treptow Nord“ eG anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens
Abschluss der Grundsanierung des Gesamtbestandes der Genossenschaft
Ehrung durch Bundesverband der deutschen Wohnungsunternehmen (GdW)
2003Abriss und komplette Neuerrichtung der Balkone sowie Fassadensanierung der Bestände vom Typ WBS70 im Wohngebiet Schmollerplatz, Heidelberger Straße, Isingstraße und Lohmühlenstraße. Die neu montierten Balkone verfügen über eine bis zu 40% größere nutzbare Fläche.
2002Abschluss der 1. Wohnumfeldsanierung im Wohngebiet Köpenicker Landstraße / Eichbuschallee
Fertigstellung des Ferienobjektes in Dierhagen als zusätzliches Serviceangebot für die Mitglieder unserer Genossenschaft
2001Eröffnung des Mitgliedertreffs der WBG „Treptow Nord“ eG in der Kiefholzstraße 159 in einem ehemaligen Waschhaus
Erster Wohntag im Rahmen der Imagekampagne unter dem Motto: „Genossenschaften – die clevere Alternative“
2000Einrichtung der ersten Gästewohnung in der Baumschulenstraße 72
199917.05.99Informationsfahrt mit den Mitgliedern des Gründungsjahres 1954 zum 45-jährigen Bestehen der Genossenschaft. Die WBG hat 6.316 Mitglieder und bewirtschaftet rund 4.400 Wohnungen. Ihr Bestand ist weitgehend saniert.
Erster Internetauftritt unserer Genossenschaft mit ständig aktualisierten Wohnungsangeboten
1998Sanierung des 1. Wohnkomplexes der WBG in der Sonnenallee/Forsthausallee
1996Erstes Neubauprojekt in der Schraderstrasse mit 15 Wohnungen im 2. Förderweg
1995Erwerb von weiteren 16 Wohnungen der „Stadt und Land“ Wohnbauten-Gesellschaft mbH
Gründung der Schlichtungskommission als Organ der WBG „Treptow Nord“ eG zur einvernehmlichen Klärung von Auseinandersetzungen zwischen den Mietern
199417.05.9440-jähriges Bestehen der Genossenschaft mit erfolgreicher Bilanz bei der Modernisierung/Instandsetzung im gesamten Wohnbestand. Insgesamt wurden ca. 79 Mio. DM investiert
1993Erwerb von 176 Wohnungen der „Stadt und Land“ Wohnbauten-Gesellschaft mbH
1992Eintragung als Wohnungsbau-Genossenschaft „Treptow Nord“ eG in das Genossenschaftsregister. Die WBG wird Mitglied im Genossenschaftsforum, einem Verein zur Pflege und Förderung genossenschaftlichen Wohnens in der Hauptstadt
1988Zusammenschluss beider Genossenschaften zur Arbeiter-Wohnungsbau-Genossenschaft „Treptow Nord”
1955–1957Bau der ersten 170 Genossenschaftswohnungen am Treptower Park 25, in der Hans-Thoma-Strasse 4–8 und 8–10, Köpenicker Landstraße 154-164 sowie Eichbuschallee 23-31 (1960). Beide AWG’en haben zusammen 766 Wohnungen
195417.05.54Gründung der Arbeiter-Wohnungsbau-Genossenschaften (AWG) „EAW Treptow” und „Freie Fahrt”